Aktuelles Weinpaket

Probepaket Lagenweine

Für die ersten warmen Frühjahrstage haben wir für Sie ein Weinpaket mit drei hochwertigen Weissweinen zusammengestellt.

2016 STEINGRÜBLE Riesling trocken
-Gesunde und hochreife Rieslingtrauben sind die Basis dieses Weines. Durch lange Maischestandzeit und Spontangärung im Holzfass erhält man diesen komplexen und tiefgründigen Riesling.-

2016 ZUCKERLE Riesling trocken
-Die Trauben stammen aus der bekannten Lage Cannstatter Zuckerle. Die 40 Jahre alten Rebstöcke ergeben wenig Ertrag aber hohe Extraktwerte. Spontangärung und Ausbau im Halbstückfass. Feiner Pfirsichduft und filigrane Struktur.-

2016 STEINGRÜBLE Weißburgunder trocken
-Dieser Weißburgunder der in der Lage Großheppacher Steingrüble auf Schilfsandstein heranwächst findet hier die optimale Aromareife. Der Wein besticht durch seine burugndertypischen Aromen und seiner feinen cremigen Art.-

alle Flaschen nur in der 0,75 l Flasche erhältlich. Der Preis versteht sich inkl. MwSt. und Versand.

 

38,--

zum Weinpaket

rezept der Saison

Jetzt ist Wildsaison

zum Rezept

Aktuelles aus dem Weingut


Veranstaltungstermine 2018

Unter Veranstaltungen finden Sie ab sofort die Termine für das Jahr 2018.

Vorspeisen

Zutaten

3 El Mehl
1    Ei
4 El Semmelbrösel
60g Cornflakes
2 Hähnchenbrustfilets (a 200g)
Salz
Cayennepfeffer
4 El Maiskeimöl
60g Magermilchjoghurt
2 El. Delikatess-Mayonnaise
1 El Weißweinessig
20g Parmesan (frisch gerieben)
Pfeffer
2 Mini-Römrsalate

Unsere Weinempfehlung dazu:

Unser Weiweincuvée 'Fusion' schmeckt hervorragend zu diesem Gericht.
Fruchtbetont und saftig mit etwas Restsüße intensiviert der Wein den feinen Fleischgeschmack.

 

zum Wein


Knusperhähnchen mit Salat

Die gab's bei der WinterWeinLese 2014

für 8 Personen (als Vorspeise)
Mehl auf einen Teller geben. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Semmelbrösel und Cornflakes in einen Gefierbeutel geben. Beutel mit den Händen durchkneten, um die Cornflakes zu zerbrechen. Hähnchenbrustfilets der Länge nach halbieren und quer in 3 cm große Stücke schneiden. Fleisch rundum mit Salz und Cheyennepfeffer würzen.
Fleisch portionswise erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen,  in den Gefrierbeutel geben und rundum mit der Bröselmischung panieren. Fleischstücke auf ein Backblech mit Backpapier geben und gleichmä0ig mit Öl beträufeln. Im heißen Ofen (Umluft 180 Grad) 15 Min. braten und einmal nach 10 Min. wenden.

Inzwischen Joghurt,Mayonnaise und Essig verrühren. Käse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat putzen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Mit Soße beträufeln und mit dem Hähnchen anrichten.

>zur Vorspeisenübersicht

 

rezept der Saison

zum Rezept