Aktuelles Weinpaket

Probepaket Lagenweine

Für die ersten warmen Frühjahrstage haben wir für Sie ein Weinpaket mit drei hochwertigen Weissweinen zusammengestellt.

2016 STEINGRÜBLE Riesling trocken
-Gesunde und hochreife Rieslingtrauben sind die Basis dieses Weines. Durch lange Maischestandzeit und Spontangärung im Holzfass erhält man diesen komplexen und tiefgründigen Riesling.-

2016 ZUCKERLE Riesling trocken
-Die Trauben stammen aus der bekannten Lage Cannstatter Zuckerle. Die 40 Jahre alten Rebstöcke ergeben wenig Ertrag aber hohe Extraktwerte. Spontangärung und Ausbau im Halbstückfass. Feiner Pfirsichduft und filigrane Struktur.-

2016 STEINGRÜBLE Weißburgunder trocken
-Dieser Weißburgunder der in der Lage Großheppacher Steingrüble auf Schilfsandstein heranwächst findet hier die optimale Aromareife. Der Wein besticht durch seine burugndertypischen Aromen und seiner feinen cremigen Art.-

alle Flaschen nur in der 0,75 l Flasche erhältlich. Der Preis versteht sich inkl. MwSt. und Versand.

 

38,--

zum Weinpaket

rezept der Saison

Jetzt ist Wildsaison

zum Rezept

Aktuelles aus dem Weingut


Veranstaltungstermine 2018

Unter Veranstaltungen finden Sie ab sofort die Termine für das Jahr 2018.

Hauptgerichte

Zutaten

2 ungeschälte Schalotten
1 ungeschälte Knoblauchzehe
1 kg Rinderfilet
2 EL Butterschmalz
4 Thymianzweige
1 Rosmarinzweig
400 g Schalotten
3 EL Zucker
200 ml Rotwein
80 ml roter Portwein
½ Zimtstange
3 Thymianzweige
5 Gewürznelken
2 rote Zwiebeln
2 El Zucker
250 ml Portwein
250 ml Rotwein
1 Thyminanzweig
60 g kalte Butterwürfel

Unsere Weinempfehlung dazu:

Spätburgunder
Trocken Barrique

zum Wein


Rinderfilet auf Rotwein-Schalotten-Butter

Feines Filet in raffinierter Soße


Für 4 – 6 Personen
Backofen auf 120° C vorheizen, Schalotten halbieren, Knoblauchzehe leicht andrücken. Filet im Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Die anderen Zutaten dazugeben und auf einem mit Alufolie belegtem Blech geben und im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 1 ½ Std. garen.

Zucker in einem Topf karamellisieren mit Wein und Portwein ablöschen und die Gewürze dazugeben. Die geschälten Schalotten untermischen und die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze vollständig einkochen lassen. Rote Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Die Zwiebelstreifen dazugeben und kurz anbraten. Mit Wein und Portwein ablöschen. Thymianzweig dazugeben und ca. 100 ml einkochen lassen. Dann durch ein Sieb gießen, die Rotweinschalotten hineingeben und die Butterwürfel zum Binden unterrühren. Das Filet in Scheiben schneiden, mit der Rotwein-Schalotten-Butter anrichten.

> zur Hauptgerichteübersicht